Neuigkeiten

Previous Next

Nicht jede Wunde ist sichtbar

20.05.2017

Die Mainpost berichtet über unser Mitglied Alexander Sedlak auf seinem 750 km Marsch gegen das Vergessen.

Hier lesen:
Mainpost

 

Previous Next

KfW Bankengruppe spendet für EinsatzVeteranen der Bundeswehr

12.04.2017

Berlin.
Ingo Hofmann von der KfW Bankengruppe überreichte heute unserem Vorsitzenden Christian Bernhardt einen Scheck in Höhe von 1.300 EUR. Die KfW Bankengruppe unterstützt förderungswürdige Projekte. Unser Thema wurde nach Vorstellung durch unser Mitglied Ingo Hofmann unterstützt. Darüber hinaus ist das Thema in der Jahresauswahl für eine weitere, höhere finanzielle Förderung. Es bleibt festzuhalten wie sehr das Thema „Einsatzveteranen“ weiter in der Gesellschaft Fuß fast.

Previous Next

Gedenktag für EinsatzVeteranen der Bundeswehr – Mehrheit der Anwesenden Offiziere für Gedenktag zu Beginn des ersten Auslandsmandates.

07.04.2017

Am 09. März fand an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zum Thema „Veteranenkultur in der Gesellschaft“ statt. Geladen hatten studierende Offiziere der Universität, welche die gesamte Veranstaltung in Eigenregie geplant und durchgeführt haben. Ein Beleg dafür, dass sich junge Offiziere der Bundeswehr mit dem Thema Auslandseinsätze und persönliche Folgen für die beauftragten Soldatinnen und Soldaten beschäftigen.

Die unsichtbaren Veteranen auf der Leipziger Buchmesse!

Die unsichtbaren Veteranen auf der Leipziger Buchmesse!

25.03.2017

Unser Mitglied und Mitherausgeber Björn Schreiber liest vor großem Publikum. Sämtliche Bucherlöse gehen an den Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V.!


Treu gedient – Treue verdient!

Hier den Mitschnitt ansehen:

Leipziger Buchmesse

 

Berliner Zeitung und BILD.de berichten über AKTION FÜR DIE VETERANEN.

Berliner Zeitung und BILD.de berichten über AKTION FÜR DIE VETERANEN.

09.03.2017

Unser Mitglied Alexander Sedlak im Interview über seinen Spendenmarsch zum Deutschen Bundestag.

Hier lesen:
Interview A. Sedlak

Erste deutsche Krankenkasse stärkt Identität von EinsatzVeteranen der Bundeswehr!

Erste deutsche Krankenkasse stärkt Identität von EinsatzVeteranen der Bundeswehr!

01.03.2017

Am 28.02.2017 schloss die Betriebskrankenkasse der Bahn (Bahn BKK) eine exklusive Kooperation mit dem Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V. Inhalt der Kooperation ist das Projekt „Lebenswelten“ für EinsatzVeteranen und deren Familien. Somit werden in Zukunft für die EinsatzVeteranen Interessenkonflikte im Umfeld der Bundeswehr vermindert.

Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V. ab sofort mit permanenter wissenschaftlicher Begleitung

Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V. ab sofort mit permanenter wissenschaftlicher Begleitung

08.02.2017

Wir freuen uns sehr, Herrn Dr rer. med Jan Philipp Krüger (EinsatzVeteran der Bundeswehr) für eine aktive Mitarbeit gewonnen zu haben. Dr. rer. med. Krüger wird neben der allgemeinen Beratung und Begleitung von Studienarbeiten im BDV e.V. eine wissenschaftlich fundierte, statistisch ausgewertete Ergebnisdatenbank aller Ereignisse des Fallmanagements erstellen. Dies gilt für Vergangenes, aber auch für alles Zukünftige im Fallmanagement. Damit wird in Deutschland erstmalig eine wissenschaftlich belastbare Datenbasis der Sozialproblematik von Veteranen ausserhalb der Bundeswehr geschaffen.

 

 

Mediales Interesse ungebrochen – zweistündiges Interview mit unserem 2.Vorsitzenden

Mediales Interesse ungebrochen – zweistündiges Interview mit unserem 2.Vorsitzenden

26.01.2017

Auf Einladung des Soldatensenders RADIO ANDERNACH hatten wir heute die Möglichkeit die Arbeit des BDV e.V. in seiner Gesamtheit vorzustellen. 
Dieses Interview diente der Vorbereitung unseres diesjährigen Veteranentages „Gegen das Vergessen der Auslandseinsätze der Bundeswehr“ am 27.Mai 2017 am Wald der Erinnerung sowie dem „Spendenmarsch zum Wald der Erinnerung“ unseres BDV e.V. – Mitgliedes Alexander Sedlak, der dort am Gedenktag nach 700 Km eintreffen wird. Zugleich hatten wir die Möglichkeit Grüße an unsere Kameradinnen und Kameraden im Auslandseinsatz aufzuzeichnen.

Unser Dank geht an das gesamte Team von RADIO ANDERNACH.

 

Unterstützung

Bund Deutscher EinsatzVeteranen E.V.

Newsletter Anmeldung

Name

Email