Der BDV in den Medien

von Veteranenverband Bund Deutscher Veteranen

Öffentliche Wahrnehmung unserer Veteraninnen und Veteranen steigt

Die Veteraninnen und Veteranen der Bundeswehr, Ihre Einsätze und auch deren Folgen finden ständig stärkeren Einzug in die öffentliche Wahrnehmung.
Wir haben einige aktuelle Beispiele zusammengestellt, in denen Veteranen und der BDV präsent waren und sind:

Wir danken Christian Papajewski für den Mut, sich öffentlich mit seinen Einsatzfolgen auseinander zu setzen.
Der WDR hat ihn begleitet und einen sehr ansehnlichen und Mut machenden Kurzfilm erstellt.

"Hier und Heute - Krank vom Krieg":

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/hier_und_heute/videokrankvomkrieg100.html

Außerdem hat sich der "West-Art Talk" im WDR mit dem Thema "Ausgedient? Soldaten in der Friedensgesellschaft" beschäftigt. Beteiligt waren die Hinterbliebene Tanja Menz, Mutter eines im Einsatz gefallenen Soldaten, Tino Kästner,  der im Einsatz schwer verwundet wurde und auch der rennomierte Historiker Sönke Neitzel:

http://www1.wdr.de/fernsehen/kultur/west-art-talk/sendungen/westarttalkuebersicht102.html

Außerdem gab es zu diesem Thema einen Dokumentarfilm, den wir leider mangels Link nicht zur Verfügung stellen können. Lediglich die Beschreibung der Sendung ist hier zu finden:

http://www1.wdr.de/fernsehen/film_serie/kinozeit_dokumentarfilm/sendungen/ausgedient100.html

In einem sehr ansehnlichen Artikel hat sich Robert Sedlatzek-Müller mit dem Tagesspiegel über das schwierige, aber sehr wichtige Thema "Veteranensuizid" unterhalten. Danke für den Mut, Robert:

http://m.tagesspiegel.de/politik/bundeswehrsoldaten-nach-dem-afghanistan-einsatz-der-kampf-nach-dem-kampf/11117168.html

Und schließlich hat sich ganz aktuell auch die Süddeutsche Zeitung mit dem Thema beschäftigt und 2 Veteranen unter dem Titel "Leben lernen" portraitiert. Das Foto sehen Sie hier:

(Wir freuen uns sehr über den Mut der Veteranen und Angehörigen, sich zu zeigen und dieses schwierige Thema in die Öffentlichkeit zu tragen!)


Zurück

Einen Kommentar schreiben